Web Trainsdb - regional - thalys - rss - mobile version - schweizer version - web trains international

DB mit neuen Dieseltriebzügen für den Nahverkehr

DE.WEBTRAINS.NET
08/07/2008 UM 11 UHR 05

„Wir wollen die modernen, leistungsfähigen Fahrzeuge kurzfristig verfügbar haben, und zwar dann, wenn DB Regio neue Verkehre gewinnt. Wir stellen somit sicher, den Kunden jeweils zeitgemäßen Komfort in unseren Zügen anzubieten“, sagt Dr. Lutz Bücken, Generalbevollmächtigter Systemverbund Bahn. „Die Deutsche Bahn AG als einer der größten Investoren in Deutschland sichert mit ihren Aufträgen rund 600.000 Arbeitsplätze in Deutschland. Wir werden auch weiterhin in einen modernen Fahrzeugpark investieren.“

Die Ausschreibung über die ein-, zwei- und dreiteiligen Dieseltriebzüge erfolgte in drei Losen zu je 60 Fahrzeugen. Die einteiligen VT sind abrufbar bei Stadler (Baureihe 650) und Alstom (Baureihe 640), die zweiteiligen bei Siemens (Baureihe 642) und Alstom (Baureihe 648), die dreiteiligen Dieseltriebzüge liefert Alstom auf der Basis der zweiteiligen Baureihe 648, ergänzt durch einen Mittelwagen. Mit dem Abschluss der Verträge beendet die Deutsche Bahn AG einen monatelangen EU-weiten Ausschreibungsprozess für Nahverkehrs-Dieseltriebzüge.

Alle Fahrzeuge können variabel entsprechend den Anforderungen der Besteller ausgeliefert werden. Flexibel sind Bestuhlung, Mehrzweckbereiche, Einstiegshöhe und die Ausstattung für mobilitätseingeschränkte Reisende. Zeitgemäß und umweltfreundlich sind die modernen Klimaanlagen, die Dieselmotoren entsprechen aktuellen Emissionsgrenzwerten.

S-Bahn Berlin stimmt mit großem Familienfest ein

Mit einem großen Kinder- und Familienfest stimmt die S-Bahn Berlin auf die bevorstehenden Sommerferien ein.

Neubau der Eisenbahnüberführung in Wildau

In Wildau erfolgt der Neubau einer Eisenbahnüberführung über die Bergstraße auf Grund des geplanten Rückbaus des Bahnüberganges Bergstraße. Im Zuge der Baumaßnahmen wird heute ein Betonrahmen eingeschoben.

Call a Bike startet in Düsseldorf und Bonn

Zwei wichtige Bahnhöfe in NRW bieten seit heute eine neues Service-Angebot: Am Hauptbahnhof der Landeshauptstadt Düsseldorf stellt die Deutsche Bahn AG zunächst 17 und am Bonner Hauptbahnhof 15 auffällig rot-silberne Fahrräder des DB-Fahrradmietsystems „Call a Bike“ bereit.

Neubau einer Park+Ride-Anlage am Burgweinting

In Burgweinting beginnen die vorbereitenden Arbeiten für den Bau einer P+R-Anlage.

Vorstand der Schenker AG neu aufgestellt

Mit der Berufung eines neuen Vorstandes für das Geschäftsfeld Landverkehr ist das Führungsgremium der Schenker AG, Essen, jetzt neu aufgestellt.

Wanderausstellung über die Deportationen

Dokumente, Fotos und Zeitzeugeninterviews zu den Transporten im Dienst des NS-Rassenwahns bis zum 15. Juni im Hauptbahnhof Münster.

Neue S-Bahn-Linien nach Hildesheim

Der Bahnhof Sehnde ist einer von sieben Bahnhöfen, die im Zuge der S-Bahn Verlängerung nach Hildesheim modernisiert werden.

100 Millionen City-Tickets

Seit der Einführung im Jahr 2003 wurden 100 Millionen City-Tickets ausgestellt.

Neue DB Automaten im Verkehrsverbund Mittelsachsen

Die Deutsche Bahn stellt derzeit insgesamt 41 moderne DB Automaten auf den Bahnhöfen im Gebiet des Verkehrsverbundes Mittelsachsen (VMS) auf. Damit werden bis Mitte Juni die bisherigen Nahverkehrsautomaten ersetzt.

Streckenmodernisierung der Remsbahn

Die Deutsche Bahn AG setzt auch 2009 mit Hochdruck die Modernisierung ihrer Infrastruktur fort. Im Zeitraum von April bis Oktober 2009 wird die Remsbahn zwischen Schorndorf und Nördlingen erneuert.

© Copyright Web Trains 2022
Website und Inhalt werden durch das Urheberrecht und den Code der französischen geistigen Eigenschaft geschützt
Geschützt durch das Zeit-Stempeln und zu einem Pförtner niedergelegt
Jede Reproduktion ist verboten

Datenschutzbestimmungen - Dienstleistungsbedingungen