Web Trainsdb - regional - thalys - rss - mobile version - schweizer version - web trains international

DB Schenker stellt Luftfracht-Hub in Frankfurt vor

DE.WEBTRAINS.NET
10/08/2009 UM 07 UHR 48

Anfang August geht das neue Drehkreuz für Luftfracht in Betrieb. Dann sind direkt am Flughafen die bislang an verschiedenen Standorten operierenden Import- und Export-Einheiten zusammengeführt. Das Investitionsvolumen beträgt 50 Millionen Euro. „Dieses Euro-Hub in Frankfurt ist ein wesentlicher Knotenpunkt unseres internationalen Luftfrachtnetzwerkes. Es wird dazu beitragen, unsere führende Position im weltweiten Wettbewerb auszubauen“, betonte Dr. Karl-Friedrich Rausch, Vorstand Transport und Logistik der DB Mobility Logistics AG.

„Die neue Anlage ist ein sichtbares Zeichen dafür, dass wir auch in schwierigen Zeiten nach vorne sehen, uns auf die künftigen Bedürfnisse unserer Kunden ausrichten sowie die Effizienz von Anlagen und Systemen steigern", sagte Dr. Thomas C. Lieb, Vorsitzender des Vorstandes der Schenker AG und verantwortlich für die weltweite Luft- und Seefracht. Und Dr. Hansjörg Rodi, Vorstandsvorsitzender der Schenker Deutschland AG, betonte: „Als Marktführer in der Luftfracht in Deutschland setzen wir mit diesem Investment Maßstäbe für unsere Industrie und rücken den Rhein-Main-Flughafen noch mehr in den Fokus der führenden Frachtflughäfen dieser Welt.“

In dem Logistikzentrum in der CargoCity Süd werden zukünftig Luftfrachtsendungen im Auftrag von Industrie und Handel aus aller Welt gebündelt, zwischengelagert und für die Weiterbeförderung im Erdgeschoss auf einer Fläche von 15.000 Quadratmetern abgefertigt. Im ersten Obergeschoss der Anlage befindet sich ein rund 10.000 Quadratmeter großes Lager für Flugzeugersatzteile. Auch die Luftfahrtindustrie gehört zu den Kunden, die sich auf die Logistikdienstleistungen von DB Schenker verlassen. Hinzu kommen in zwei Büroetagen auf 4.000 Quadratmetern die Räume für etwa 200 Mitarbeiter.

Die Halle in der oberen Etage wird stützenfrei gebaut; so lassen sich größere Teile problemlos ein- und auslagern. Schwere Lasten hebt ein Kran von außen in den ersten Stock. Eine hochmoderne Röntgenanlage, ein Kühllager für temperaturgeführte Güter, separate Räume für Gefahrgut sowie mehrere Palettierstraßen zum Konsolidieren und Dekonsolidieren von Luftfrachtpaletten und –containern machen die Anlage zu der modernsten und leistungsfähigsten Luftfrachtdrehscheibe im weltweiten Netz von DB Schenker.

Zehn Jahre Baden-Württemberg-Ticket

Mit dem Angebot "Fünf Personen, ein Tag, ein Preis" hat sich das Baden-Württemberg-Ticket (BWT) in den letzten zehn Jahren als erfolgreiches Produkt etabliert.

Grube und Wowereit sehen Neuanfang

Der Regierende Bürgermeister von Berlin Klaus Wowereit und der Vorstandsvorsitzende der Deutschen Bahn Dr. Rüdiger Grube haben beim ersten Berliner Bahngipfel eine enge Zusammenarbeit in allen die Hauptstadt betreffenden Fragen verabredet.

Bis 2011 insgesamt 400 Millionen für Lärmschutz

Im Rahmen der Konjunkturprogramme des Bundes fließen bis 2011 zusätzlich rund 100 Millionen Euro in Maßnahmen des Lärm- und Erschütterungsschutzes an Schienenwegen.

Schenker HighTech Logistics in Spanien aufgestellt

DB Schenker hat das Angebot in der Kontraktlogistik in Spanien neu aufgestellt. Seit Anfang 2009 sind die Unternehmen Schenker Logistics Espana S.L. und Schenker Industrial Logistics Iberica zur neuen Schenker High Tech Logistics, S.L. mit Sitz in Madrid fusioniert.

Düsseldorf Hauptbahnhof wird modernisiert

Am und im Düsseldorfer Hauptbahnhof gehen die Einzelbaumaßnahmen in den nächsten Bauabschnitt.

Duisburger Hauptbahnhof wird modernisiert

Die Deutsche Bahn AG hat heute die Pläne zur Modernisierung des Empfangsgebäudes des Duisburger Hauptbahnhofs vorgestellt. Ende Juli beginnt die Sanierung der Empfangshalle und der Personenunterführung.

Deutsche Bahn bestellt weitere 22 Talent

Bombardier Transportation wird weitere 22 Talent 2-Züge an die Deutsche Bahn liefern. Das Volumen dieses Abrufes beträgt knapp 100 Millionen Euro. Mit diesem Auftrag erhöht sich die Zahl der durch die Deutsche Bahn AG bestellten Talent 2-Fahrzeuge auf insgesamt 98.

Deutsche Bahn sorgt für Schallschutz in Isernhagen

Im Rahmen des Programms „Lärmsanierung an bestehenden Schienenwegen des Bundes“ baut die Deutsche Bahn im Bereich des Hainhäuser Weges in Isernhagen eine Schallschutzwand mit einer Gesamtlänge von 280 Metern.

Erster neue Regionalbahnsteig in Erkner eingeweiht

Die Deutsche Bahn AG nimmt heute im Bahnhof Erkner den ersten von zwei neuen 210 Meter langen Regionalbahnsteigen in Betrieb. Bis zur Fertigstellung des Bahnsteigs Richtung Berlin im Dezember dieses Jahres halten zunächst alle Regionalzüge an diesem Bahnsteig Richtung Frankfurt (Oder).

Regio-Lok ist Botschafter des Bahnprojekts Ulm

Die Partner Land Baden-Württemberg, Deutsche Bahn AG, Landeshauptstadt Stuttgart und Verband Region Stuttgart haben künftig einen mobilen Botschafter für das Bahnprojekt Stuttgart-Ulm.

© Copyright Web Trains 2022
Website und Inhalt werden durch das Urheberrecht und den Code der französischen geistigen Eigenschaft geschützt
Geschützt durch das Zeit-Stempeln und zu einem Pförtner niedergelegt
Jede Reproduktion ist verboten

Datenschutzbestimmungen - Dienstleistungsbedingungen