Web Trainsdb - regional - thalys - rss - mobile version - schweizer version - web trains international

"Deutschland erleben" auf bahn.de

DE.WEBTRAINS.NET
16/08/2009 UM 07 UHR 22

Die Internetseiten sind jetzt übersichtlicher, informativer und kompakter gestaltet. Dort finden sich regionale Angebote der Bahn sowie eine Vielzahl an Ausflugs- und Reisetipps zu mehr als 300 Reisezielen in allen Bundesländern - gegliedert nach Anlässen, wie Städtereisen, Natur, Kultur oder Events. Auch Angebote für regionale Schüler-Tagesausflüge unter dem Motto "Klasse unterwegs" oder zum umweltfreundlichen "Fahrtziel Natur" gibt es unter www.bahn.de/deutschland-erleben. Ein weiterer wichtiger Bestandteil sind Informationen rund um die Anreise zu den einzelnen Ausflugszielen, zum Beispiel mit den Länder-Tickets.

",Deutschland erleben' inspiriert dazu, unser Land noch einmal ganz neu zu entdecken. Ob Tagesausflug, Kurztrip oder Urlaub im eigenen Land - unsere Kunden finden dort viele praktische Informationen und Hinweise", sagt Jürgen Büchy, Vorsitzender der Geschäftsführung der DB Vertrieb GmbH, über die Neugestaltung des Portals, das die DB in Kooperation mit großen Fremdenverkehrsorganisationen betreibt.

Ebenfalls neu bei bahn.de: Jetzt können auch Online-Tickets für Reisen aus Österreich und der Schweiz, den Niederlanden, Frankreich und Belgien (jeweils ICE-/ IC-Halte) nach Deutschland gekauft werden. Bisher war es nur möglich, bei Fahrten von Deutschland in die Nachbarländer die Rückfahrt mitzubuchen. Wer möchte, kann jetzt auch direkt eine Reiseversicherung während des Ticketkaufs hinzubuchen.

Bahn.de wurde im Dezember 2008 komplett neu gestaltet. Bahnkunden geben dem neuen Auftritt gute Noten. Dies hat eine erste Befragung ergeben. Mehr als 60 Prozent der Nutzer benoten das Design von bahn.de als gut oder sehr gut. Das sind sechs Prozent mehr als vor der vollständigen Überarbeitung der Seite. "Rund sieben Monate nach dem Relaunch können wir eine durchweg positive Bilanz ziehen. Unsere Kunden bewerten vor allem den verbesserten Buchungsprozess positiv", betont Büchy.

Mit rund 6,9 Millionen Besuchern pro Monat ist bahn.de das meistbesuchte Reise- und Mobilitätsportal Deutschlands. Bis zu 60.000 Online-Tickets werden täglich über die Internetseite verkauft. Monatlich werden mehr als 85 Millionen Fahrplanauskünfte abgerufen.

520 Millionen Euro für neue Bahnstrecken und Termi

Im Rahmen des Konjunkturprogramms des Bundes fließen bis längstens 2011 zusätzlich knapp 520 Millionen Euro in Infrastrukturmaßnahmen des Bedarfsplans nach dem Schienenwege- ausbaugesetz des Bundes.

Bahn bietet CO2-freie Produkte an

"Wir sind als Deutsche Bahn nur zukunftsfähig, wenn wir ein verlässlicher, vertrauenswürdiger und nachhaltiger Arbeitgeber, Geschäfts- und gesellschaftlicher Partner sind", resümiert Dr. Rüdiger Grube.

DB Schenker stellt Luftfracht-Hub in Frankfurt vor

Am Flughafen Frankfurt hat DB Schenker heute das neue Luftfracht-Europa-Hub vorgestellt. Gemeinsam mit Kunden und Gästen aus Politik und Wirtschaft wurde die neue Anlage ihrer Bestimmung übergeben.

Zehn Jahre Baden-Württemberg-Ticket

Mit dem Angebot "Fünf Personen, ein Tag, ein Preis" hat sich das Baden-Württemberg-Ticket (BWT) in den letzten zehn Jahren als erfolgreiches Produkt etabliert.

Grube und Wowereit sehen Neuanfang

Der Regierende Bürgermeister von Berlin Klaus Wowereit und der Vorstandsvorsitzende der Deutschen Bahn Dr. Rüdiger Grube haben beim ersten Berliner Bahngipfel eine enge Zusammenarbeit in allen die Hauptstadt betreffenden Fragen verabredet.

Bis 2011 insgesamt 400 Millionen für Lärmschutz

Im Rahmen der Konjunkturprogramme des Bundes fließen bis 2011 zusätzlich rund 100 Millionen Euro in Maßnahmen des Lärm- und Erschütterungsschutzes an Schienenwegen.

Schenker HighTech Logistics in Spanien aufgestellt

DB Schenker hat das Angebot in der Kontraktlogistik in Spanien neu aufgestellt. Seit Anfang 2009 sind die Unternehmen Schenker Logistics Espana S.L. und Schenker Industrial Logistics Iberica zur neuen Schenker High Tech Logistics, S.L. mit Sitz in Madrid fusioniert.

Düsseldorf Hauptbahnhof wird modernisiert

Am und im Düsseldorfer Hauptbahnhof gehen die Einzelbaumaßnahmen in den nächsten Bauabschnitt.

Duisburger Hauptbahnhof wird modernisiert

Die Deutsche Bahn AG hat heute die Pläne zur Modernisierung des Empfangsgebäudes des Duisburger Hauptbahnhofs vorgestellt. Ende Juli beginnt die Sanierung der Empfangshalle und der Personenunterführung.

Deutsche Bahn bestellt weitere 22 Talent

Bombardier Transportation wird weitere 22 Talent 2-Züge an die Deutsche Bahn liefern. Das Volumen dieses Abrufes beträgt knapp 100 Millionen Euro. Mit diesem Auftrag erhöht sich die Zahl der durch die Deutsche Bahn AG bestellten Talent 2-Fahrzeuge auf insgesamt 98.

© Copyright Web Trains 2022
Website und Inhalt werden durch das Urheberrecht und den Code der französischen geistigen Eigenschaft geschützt
Geschützt durch das Zeit-Stempeln und zu einem Pförtner niedergelegt
Jede Reproduktion ist verboten

Datenschutzbestimmungen - Dienstleistungsbedingungen