Web Trainsdb - regional - thalys - rss - mobile version - schweizer version - web trains international

Erster LINT startet in Lübeck

DE.WEBTRAINS.NET
12/09/2009 UM 07 UHR 50

Bis zum Fahrplanwechsel im Dezember nehmen insgesamt 25 neue Dieseltriebzüge den Betrieb auf den Strecken von Lübeck nach Kiel, Fehmarn und Lüneburg auf.

Bernhard Wewers, Geschäftsführer der LVS Schleswig-Holstein GmbH und Edward Jendretzki, Leiter der RB SH schickten den ersten LINT mit einem symbolischen Durchschneiden eines Bandes von Lübeck nach Neustadt/ Holst auf die Reise.

Bernhard Wewers freut sich auf die neuen Triebwagen: „Für Land und LVS ist es wichtig, den Fahrgästen eine gute Nahverkehrsqualität zu bieten. Ein gutes Angebot, moderne und pünktliche Züge und attraktive Bahnhöfe sind wichtig, damit immer mehr Menschen die Bahn nutzen.
Die seit Jahren steigenden Fahrgastzahlen zeigen, das unser Weg richtig ist.“

Edward Jendretzki: „Am 13. Dezember vergangenen Jahres startete der erste neue Doppelstockzug im Ostnetz auf der Strecke Hamburg–Lübeck. Nun können wir auch mit dem Einsatz der neuen Dieseltriebzüge beginnen. Insgesamt freuen wir uns bis Ende dieses Jahres 89 fabrikneue Fahrzeuge auf die Schienen rund um Lübeck setzen zu können.“

Die zweiteiligen Dieseltriebzüge der Baureihe 648.3 werden bei Alstom in Salzgitter gebaut. Bereits sechs Fahrzeuge der Baureihe 648.0 sind bei der RB SH auf den Strecken Kiel–Flensburg und Kiel–Neumünster im Einsatz.
Die 120 km/h schnellen Dieseltriebzüge sind klimatisiert und sehr laufruhig. Breite Einstiegstüren erleichtern mobilitätseingeschränkten Reisenden den Einstieg. Zeitgemäße Displays zur Fahrgastinformation, ein behinderten- freundliches WC, ein Mehrzweckbereich sowie große Panoramafenster erhöhen den Fahrgastkomfort.

Krise trifft Transport und Logistik

In der Güterverkehrssparte ging die Menge der beförderten Güter auf der Schiene im Vergleich zu den ersten sechs Monaten des vergangenen Jahres um 51,5 Millionen Tonnen auf 145 Millionen Tonnen zurück.

Gewinn und Umsatz niedriger

Die weltweite Wirtschafts- und Finanzkrise hat die Deutsche Bahn hart getroffen und den jahrelangen Wachstumskurs des Unternehmens gestoppt.

DB : Mehr Fahrgäste im Personenverkehr

Trotz der teilweise reduzierten Angebote im Fernverkehr wegen der ICE-Achsprobleme verzeichnete der Personenverkehr im ersten Halbjahr 2009 erneut gestiegene Fahrgastzahlen.

Verkehrsstation Greifswald wird klimafreundlich

Der Bahnhof Greifswald profitiert vom Konjunkturpaket der Bundesregierung: Noch im Oktober dieses Jahres beginnt die Sanierung des Empfangsgebäudes unter energetischen Gesichtspunkten.

Verkehrsvertrag Maas-Rhein-Lippe-Netz unterzeichne

Mit der Unterzeichnung des Verkehrsvertrages in den Düsseldorfer Rheinterrassen beginnt für die eurobahn die "heiße Phase".

Mit "Klasse unterwegs" ins neue Schuljahr

"Klasse unterwegs", das Schulprojekt der DB Regio AG, bietet im Schuljahr 2009/2010 Schülerinnen und Schülern aus Mecklenburg-Vorpommern wieder zahlreiche Gelegenheiten, die Region zu erkunden und dabei ihr im Unterricht gesammeltes Wissen in der Praxis zu vertiefen.

Startschuss für emissionsfreien Bahnverkehr

In Brandenburg-Kirchmöser soll eines der modernsten Kompetenzzentren der Welt für Bahntechnologie entstehen. Das haben heute Deutsche Bahn, neun Industriekonzerne sowie zwei Forschungseinrichtungen bei einer Auftaktveranstaltung für das DB Eco Rail Center bekräftigt.

Startschuss mit Spatenstich in Rosenheim

Mit einem symbolischen Spatenstich begannen am Bahnhof Rosenheim die Bauaktivitäten für die bayerischen Bahnhofsprojekte aus den Konjunkturprogrammen des Bundes.

Stuttgart 21 bringt positive Impulse

Zu den vom VCD bei seiner Pressekonferenz geäußerten Befürchtungen und Kritikpunkten bei künftigen Störungsfällen im S-Bahntunnel erklärt Wolfgang Drexler, Sprecher der Projektpartner, "Wir werden bei Stuttgart 21 über flexible Möglichkeiten zur Umleitung über den neuen Durchgangsbahnhof verfügen."

DB Lounge im Hauptbahnhof Frankfurt am Main

Seit ihrer Eröffnung 1997 erfreut sich die DB Lounge im Frankfurter Hauptbahnhof steigender Beliebtheit. 2008 besuchten über 600.000 Reisende den Wartebereich oberhalb des Reisezentrums für 1.Klasse-Reisende und bahn.comfort-Kunden.

© Copyright Web Trains 2021
Website und Inhalt werden durch das Urheberrecht und den Code der französischen geistigen Eigenschaft geschützt
Geschützt durch das Zeit-Stempeln und zu einem Pförtner niedergelegt
Jede Reproduktion ist verboten

Datenschutzbestimmungen - Dienstleistungsbedingungen