Web Trainsdb - regional - thalys - rss - mobile version - schweizer version - web trains international

DB Schenker Rail: Kein Kahlschlag

DE.WEBTRAINS.NET
23/01/2010 UM 08 UHR 14

„Wir müssen auf die um ein Viertel gesunkenen Transportvolumina reagieren. Bei allem, was wir tun, werden wir dem langfristig prognostizierten Wachstum im Schienengüterverkehr Rechnung tragen. Es liegt in unserem ureigensten Interesse, das Unternehmen insgesamt wieder auf Kurs zu bringen. Deshalb werden wir mit Augenmaß und im Wissen um die Verantwortung für unsere Mitarbeiter und die Kunden vorgehen.“ Dabei stehe das Management zu dem vereinbarten Beschäftigungsbündnis, das betriebsbedingte Kündigungen ausschließt.

DB Schenker Rail hat in diesen Tagen die Betriebsräte über ein Paket möglicher Maßnahmen zur Stabilisierung und Sicherung des Schienengüterverkehrs der DB in Deutschland informiert. Darüber soll in den kommenden Monaten mit den Interessenvertretungen beraten werden. Nach dem Einbruch der Aufträge und Umsätze im Zuge der globalen Wirtschaftskrise wird prognostiziert, dass ein Marktniveau von 2008 erst in einigen Jahren wieder erreicht wird. Daher müssen die Produktivität im Schienengüterverkehr bundesweit erhöht und Kosten deutlich gesenkt werden. Ziel der Gegensteuerungsmaßnahmen in der Produktion des Schienengüterverkehrs ist es, die Zugauslastung zu steigern sowie Systemstabilität und Pünktlichkeit zu erhöhen.

Es gibt bislang keine Entscheidungen zu den Vorschlägen. Diese werden nach Abschluss der Gespräche in der zweiten Jahreshälfte 2010 erwartet. Eine Umsetzung der Maßnahmen soll nach erfolgter Beteiligung der Mitbestimmungsgremien überwiegend nach dem Jahreswechsel 2010/2011 erfolgen.

Fertiggaragen auf der Schiene

Das Unternehmen Zapf wird Transporte seiner Fertiggaragen künftig verstärkt über die Schiene abwickeln. Dafür haben DB Schenker Rail und die TRANSA Spedition GmbH ein Schienenkonzept für das Bayreuther Unternehmen erarbeitet.

PCC Rail in DB Schenker Rail Polska umfirmiert

Mit der erfolgten Eintragung in das polnische Handelsregister firmiert die Gesellschaft PCC Rail S.A. ab sofort unter dem Namen DB Schenker Rail Polska S.A.

DB Schenker Rail strafft Führungsstruktur

DB Schenker Rail, der europäische Schienengüterverkehr der Deutschen Bahn AG, wird zum 1. Januar 2010 die Führungs- und Organisationsstruktur straffen. Die Umsetzung der Maßnahmen erfolgt vorbehaltlich der notwendigen Entscheidungen des Aufsichtsrates und der Mitbestimmungsgremien.

DB Schenker mit Grünem Logistiknetzwerk

Mit CO2-freien Schienengüterverkehren und weiteren klimafreundlichen Leuchtturmprojekten baut DB Schenker seine führende Position als grüner Transport- und Logistikdienstleister aus.

Intensivere Kooperation im Chemiebereich

Die DB Schenker BTT GmbH, eine Tochtergesellschaft der DB Schenker Rail, hat in München mit TransContainer, Frachttochter der russischen Eisenbahnen (RZD), eine Vertiefung der Zusammenarbeit im Chemiegüterverkehr verabredet.

Logistische Mammutaufgabe für RUHR.2010

Mit höchster Präzision bereiten sich die Messelogistiker von DB Schenker auf die größte Veranstaltung im Rahmen des Projekts Kulturhauptstadt Europa RUHR.2010 vor.

DB Schenker führend in Sensortechnologie

DB Schenker weitet das Angebot innovativer Dienstleistungen bei der Überwachung von Sendungen im internationalen Güterverkehr weiter aus. Der Service DB SCHENKERsmartbox steht dabei für satellitengestützte Sendungsverfolgung in Echtzeit in Verbindung mit Sensortechnologie.

DB Schenker stellt Luftfracht-Hub in Frankfurt vor

Am Flughafen Frankfurt hat DB Schenker heute das neue Luftfracht-Europa-Hub vorgestellt. Gemeinsam mit Kunden und Gästen aus Politik und Wirtschaft wurde die neue Anlage ihrer Bestimmung übergeben.

Schenker HighTech Logistics in Spanien aufgestellt

DB Schenker hat das Angebot in der Kontraktlogistik in Spanien neu aufgestellt. Seit Anfang 2009 sind die Unternehmen Schenker Logistics Espana S.L. und Schenker Industrial Logistics Iberica zur neuen Schenker High Tech Logistics, S.L. mit Sitz in Madrid fusioniert.

DB Schenker stärkt europaweit die Logistik

Für den steigenden Bedarf an schienenaffiner Logistik hat sich DB Schenker Logistics jetzt europaweit aufgestellt. Der Service „DB SCHENKERrailog“ steht für bahnspeditionelle Logistikkonzepte.

© Copyright Web Trains 2017
Website und Inhalt werden durch das Urheberrecht und den Code der französischen geistigen Eigenschaft geschützt
Geschützt durch das Zeit-Stempeln und zu einem Pförtner niedergelegt
Jede Reproduktion ist verboten

Datenschutzbestimmungen - Dienstleistungsbedingungen